Warum Du auch mit den besten Verkaufs- und Marketingstrategien keine neuen Kunden gewinnst!

Heutzutage wird man auf allen Kanälen mit den „neuesten“, „innovativsten“ und „besten“ Verkaufs- und Marketingstrategien überflutet. Manche davon mögen funktionieren, aber leider nicht für jeden…

Doch warum ist das so…?

Für Erfolg oder Misserfolg in Verkauf und Marketing sind zwei Schlüsselfaktoren maßgeblich verantwortlich:

  • Die richtige Positionierung und das Branding für die passende Zielgruppe
  • Die persönliche Ausstrahlung und der Mindset

Positionierung und Branding

Viele angehende Coaches, Trainer und Berater gehen thematisch viel zu allgemein auf den Markt und machen sich nur wenig Gedanken über die Markt-Positionierung, also darüber, welche Nische sie besetzen möchten und wie konkret ihre zukünftige Zielgruppe aussehen soll. Wer aber alle Themen bedienen und möglichst viele Menschen als Kunden gewinnen will, der wird nicht als Experte im Markt wahrgenommen!

Nur wer sich ein genaues Bild seines Brandings gemacht hat und genau weiß, wofür er steht, nur der kann seine Marktnische für sich erobern.

Das sogenannte Sog-Marketing – also der Zustand, dass Menschen von alleine auf einen Anbieter zukommen –  funktioniert nämlich nur, wenn man eine konkrete Nische besetzt und in einem Satz beschreiben kann, für was man stehst.

Gerade im großen Bereich „Coaching, Training und Beratung“ können potenzielle Kunden oft gar nicht fassen, was hinter der angebotenen Dienstleistung steht.

Nehmen wir beispielhaft das „Business-Coaching“. Was kann man sich nur alles unter diesem Begriff vorstellen? Für wen ist denn dieses „Business Coaching“ überhaupt geeignet? Ist es auch etwas für den Handwerksbetrieb oder nur für größere Unternehmen? Diese Fragen werden oft im Außenauftritt von vielen „Business Coaches“ oft nicht beantwortet und so bleiben die Anfragen aus.

Menschen suchen nach Ergebnissen, die sie anstreben und Lösungen für Ihre Probleme – und um erfolgreiches Marketing zu betreiben, muss genau das transportiert werden. Kein Kunde interessiert sich für den Lebenslauf und all die tollen Zertifikate und Auszeichnungen, die auf vielen Websites dargestellt werden. Er interessiert sich nur für seine Probleme und Wünsche. Aber wie kann ich die Wünsche und Schmerzen meines möglichen Neukunden erkennen, wenn ich gar nicht weiß, wer er ist und für was er sich interessiert? Genau aus diesem Grund scheitern so viele in Ihrer Selbstständigkeit. Das Thema Branding und Positionierung wird viel zu oft vernachlässigt und Geld in Marketing- und Verkaufsschulungen gesteckt, ohne damit jemals erfolgreich werden zu können.

Die Persönlichkeit

Der zweite und ebenso wichtige Faktor ist das Thema Ausstrahlung und Mindset. Oft hört man Aussagen wie: “Der hat aber Glück gehabt, weil er genau im richtigen Moment den richtigen Menschen kennengelernt hat, der ihm die Türe zu XY geöffnet hat.” Doch das sind keine Zufälle und das hat auch nichts mit Glück zu tun, sondern ist schlicht Anziehung. Zur richtigen Anziehung gehören zwei Faktoren: 1. Selbstbewusstsein und 2. Mindset. „Das, was Du denkst, ziehst Du an.“ Nur wenn ich von mir selbst überzeugt bin, werde ich auch automatisch die richtigen Dinge tun und Menschen anziehen, die mich weiter bringen. Die innere Einstellung sieht zwar der Interessent nicht auf der Website, im Gespräch oder in einem Video, doch er spürt es, wenn auch unbewusst. Dieses Gefühl allein entscheidet oft, ob er Kunde wird oder nicht. Nur wenn ich bewusst und unterbewusst davon überzeugt bin, erfolgreich zu sein, wird sich der Erfolg einstellen. Habe ich jedoch negative Glaubenssätze im Unterbewusstsein verankert und bin von mir selbst nicht überzeugt, dann nützt mir die beste Marketing- und Verkaufsstrategie nichts.

Mir ist bewusst, dass ich dieses komplexe  Thema hier nur anreißen kann. Wenn Du mehr über meine GoVIP! Methode erfahren möchtest und wie zum Star Deiner Branche wirst, dann schaue Dir gerne mein Video an: http://www.govip-now.com

Comments 6

  1. Liebe Nicoletta
    Wenn du meine Homepage besuchst findest du meine grosse alte Restaurationswerkstatt und ein einzigartiges Brocki mit antiken und design Möbeln.
    Die Raumlichkeiten sind alt, meine Führung etwas unkonventionel, es hat wenig Comfort und die besucher / “Kurs”-Teilnehmer sind begeisterd!
    Ich glaube, dass es daran liegt das es wenig Management hat und nach schlichte mangelhafte Menschlichkeit riecht.
    Willkommen: http://www.moebelrestaurationen-wassenberg.ch
    Herzlichst
    Maria H. Wassenberg

  2. Guten Morgen liebe Nicoletta,
    vielen herzlichen Dank für diesen informativen Artikel.
    Gerne nehme ich Deine Anleitung und werde mein Profil entsprechend verbessern.
    Herzliche Grüsse aus (momentan) Zermatt,
    Fiona

  3. Vielen fehlt einfach die Identifizierung Produkt/Kunde. Ein möglicher Faktor ist auch die Überzeugung des entsprechenden Produkt/Dienstleitung. Auch ist hier festzuhalten, dass die breitgefächerte Strategie Geld und Energie Verschwendung ist.

  4. Cool. Damit kann man doch echt mal was anfangen. Nicolettas Artikel hat Hand und Fuß. Und sie hat recht, in dem was es zu beachten gilt. Echt empfehlenswert. Ich will noch mehr davon?!

  5. Liebe Nicoletta,
    du triffst genau ins Ziel. Denn ohne positvie Resonanz läuft gar nichts. Das was ich von Innen heraus lebe, das wird auch im äusseren gelebt. Weniger ist oft mehr und deswegen benötige ich keine grosse Werbung. Die Menschen die mich finden wollen und bereit sind, Veränderungen zu zulassen, stehen vor mir, mit dem Ansatz, meine Unterstützung auf ihrem Weg als Begleitung anzunehmen. Ich wünsche auch dir weiterhin viel Freude und Erfolg, den du, so wie ich sehe, kaum aus den Augen verlierst.
    Herzliche Grüsse, Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.